• Erfolgsbeschleuniger Digitalisierung

    Spannende Erfolgsgeschichten, kompetente Praxis-Workshops und interessante Rezepte für den digitalen Wandel boten auch dieses Jahr wieder die renommierten AMMERSEE COMMUNICATION DAYS. Am 5. und 6. Juni 2019 kamen zahlreiche Teilnehmer aus unterschiedlichen Branchen in Ulm zusammen, um tiefer in hilfreiche Ansätze rund um künstliche Intelligenz und Automatisierung einzutauchen.

    Zusammen mit unserem Partner, der Wilken Software Group, haben wir resümiert, dass Kooperation wichtig ist und es heute keiner mehr alleine schaffen kann. inovoo-Geschäftsführer Thomas Schneider und Jochen Endreß, Bereichsleiter Gesundheit & Soziales bei Wilken, haben technologische Entwicklungen beleuchtet und Erfolgsrezepte analysiert. Angefangen beim Unternehmen Amazon, das anfangs belächelt wurde, bis hin zu Tesla und anderen Beispielen, bei denen u.a. die Bereitstellung und Weiterverarbeitung von Daten eine große Rolle spielen und tradierte wie neue Komponenten perfekt ineinander greifen. Was können wir lernen? Wie können wir bestehende Denkweisen ändern?

    Digitalisierung ist immer dann ein Erfolgsbeschleuniger, wenn vermeintliche Grenzen in den Systemen und Köpfen überwunden werden. Dabei steht eine enge Vernetzung im Vordergrund, Kooperation ist der Schlüssel, menschliches Wissen die Grundlage der Automatisierung. Gerade weil sich Arbeitsweisen und Aufgaben sukzessive ändern. Klar wurde: Es gilt, sich den Herausforderungen zu stellen und anzupacken, wenn man erfolgreich am Markt bestehen möchte.

    Weiteres Highlight war der Vortrag von Ulrich Geuss, Vorstand bei der Janitos Versicherung AG, Heidelberg: "Viele Betriebsorganisationen und heute eingesetzte Workflow-Systeme sind 'in die Jahre' gekommen. Beide müssen modernen Anforderungen und rasanten Veränderungen im Markt sowie prozessualer Fragestellungen im Rahmen der Digitalisierung gerecht werden. Die intelligente Verbindung von Service, Produkt und Prozess ist somit bei der Digitalisierung einer der wesentlichen Wettbewerbsfaktoren. Dies zu leisten ist eine Aufgabe, die Software-Systeme und starre Auf- und Ablauforganisationen alleine nicht mehr leisten können", so Geuss. Janitos setzt auf Automatisierung und nutzt hier u.a. die KI-gestützte Software-Lösung NOVO CxP von inovoo. "Die durch NOVO CxP erreichte Entlastung für das Personal ist enorm“, berichtet Ulrich Geuss begeistert und unterlegt dies mit anschaulichen Zahlen: „Wir konnten durch NOVO CxP inzwischen 20 Mitarbeiter von zeitraubenden, manuellen Arbeiten ‚freisetzen‘, die nun für andere Aufgaben zur Verfügung stehen, um beispielsweise bei komplexen Sachverhalten in der Kundenkommunikation zu unterstützen, die heute noch nicht von Software-Lösungen gelöst werden können.“

    Und auch von der BKK Faber-Castell waren interessante Facts zu hören. "Digitale Technologien verändern die Art, wie wir leben, aber auch wie wir arbeiten. Dabei richtet sich das Augenmerk nicht nur auf den digitalen, externen, sondern auch auf den internen Wirkungsgrad", so Rudolf Mattausch, Leiter IT bei der BKK Faber-Castell & Partner, Regen. Vor die Aufgabe gestellt, 7.000 analoge Fragebögen zu verarbeiten, entschied sich die BKK Faber-Castell & Partner, diesen internen, konservativen Geschäftsprozess zu digitalisieren. Mit großem Erfolg, konnte die Dunkelverarbeitung hier signifikant gesteigert werden.

    Neben zahlreichen anderen interessanten Vorträgen, die verschiedene Branchen (von Krankenkassen, Versicherungen bis hin zu Tourismus oder Sozialwesen) und unterschiedliche Anwendungen beleuchteten, fanden die praktischen Workshops großen Anklang. Und nicht zuletzt natürlich auch die Abendveranstaltung: ein exquisites Barbecue auf der wunderschönen Terrasse des ulmerfliegers begleitet von "Gin-Tasting".

    Kein Hype, sondern pure Praxis und Realität. Dies stand im Mittelpunkt der beliebten Veranstaltung.

    Notieren Sie sich schon den Termin für nächstes Jahr: Die AMMERSEE COMMUNICATION DAYS 2020 finden vom 17. bis 18. Juni 2020 statt.

     

Hinterlasse eine Antwort

Kommentare

Noch keine Kommentare auf dieser Seite.

RSS Feed für Kommentare auf dieser Seite | RSS Feed für alle Kommentare