Automatisierung bietet enorme Einsparpotenziale

  • Es geht um Geschwindigkeit

    Wer wünscht sich das nicht? Eine effiziente Digitalisierung zeitraubender Sachbearbeitungen und eine Steigerung der Dunkelverarbeitungsquote mal schnell um nachweisbar bis zu 20% - allein mit einer speziellen Software-Lösung, die zudem leicht integriert werden kann? Und dabei auch noch Workflows und Apps nach Bedarf selbst designen? Illusion? Nein, die Plattform NOVO CxP (Communication Exchange Platform) macht es möglich – nahezu im Handumdrehen.

    Es klingt einfach, dahinter stehen aber komplexe Prozesse. Die Enterprise-Information-Management-Lösung NOVO CxP kümmert sich darum, strukturierte und unstrukturierte Daten unterschiedlicher Eingangskanäle und Formate anzunehmen, inhaltlich zu bewerten und einheitlich an nachgelagerte Prozesse auszugeben. Allein ein Blick auf die Einsparpotenziale und Möglichkeiten, die NOVO CxP bietet, reicht, um schnell ins Staunen zu kommen: So können beispielsweise Automatisierungsquoten von 75 bis 85% bei der Digitalisierung des Posteingangs erreicht werden.

  • Kundenservice der Zukunft

    Die Plattform NOVO CxP empfängt alle eingehenden Informationen aus unterschiedlichen Datenquellen, analysiert mit ausgefeilter KI die Inhalte, bereitet diese strukturiert auf und sorgt so für eine vollständige Kundenakte. Ein starkes Plus für Unternehmen mit hohem B2C-Kontakt, die dadurch entlastet werden, viel effizienter mit ihren Kunden kommunizieren und eine 360° Sicht auf den Kunden in Echtzeit bekommen können.

    Werkzeugkasten mit Finessen

    Dabei bietet inovoo einerseits einen Werkzeugkasten, der die individuelle Ausgestaltung von Workflows im Nu ermöglicht. Die Fachbereiche des Kunden können ihren Prozess schnell modellieren und zusammenklicken - ohne gleich ein riesiges IT-Projekt daraus zu machen. Andererseits kann der Kunde aber auch auf schlüsselfertige Lösungen zugreifen, die auf einer Menge fachspezifischem Know-how von inovoo basieren - ganz nach Gusto.

    • Intelligente Digitalisierung über alle Kanäle hinweg

  • Das Grundkonzept von NOVO CxP basiert auf der Verarbeitung von eingehenden Informationen. NOVO CxP erweitert das klassische Input-Management um Multi-Channel, Konvertierung, künstliche Intelligenz (KI), selbstlernende Methoden zur inhaltlichen Analyse, mobile Komponenten und Output-Möglichkeiten. NOVO CxP verarbeitet Eingangsinformationen, führt diese Fachprozessen zu und ist so eine Austauschplattform für jegliche Form von Daten. NOVO CxP automatisiert die E-Mail-Verarbeitung innerhalb eines Unternehmens. Gruppenpostfächer werden automatisch verarbeitet. NOVO CxP hilft, persönliche E-Mails per Outlook-Plugin oder Office-Dokumente per Plugin zu verarbeiten und archivieren.

    NOVO CxP bietet verschiedene Möglichkeiten, um aus unterschiedlichen Dokumenten, Dateien oder Daten, die relevanten Informationen zu extrahieren - sei es mittels Keywords, OCR-Technologien, Spracherkennung, aus PDF-Formularen oder unstrukturierten, unvollständigen Texten. Eine Kombination dieser Methoden ist vor allem bei der neuen Form der digitalen Kommunikation notwendig, da die meisten Verfasser nicht mehr den gleichen Wert auf die äußere Form legen wie bei Papierbriefen.

  • NOVO CxP kann nahezu alle Eingangsformate in den Formaten PDF, Tiff und PDF/A 1-3 vereinheitlichen. Eine optimale Konvertierung ist vor allem bei eingehenden digitalen Dokumenten von größter Wichtigkeit, damit der Prozess automatisch laufen kann und die Qualität sowie Einheitlichkeit der Dokumente in der weiteren Verarbeitung optimal ist.

    NOVO CxP ist mandantenfähig, somit können mehrere Unternehmensprozesse parallel gestartet werden. Einzelne Prozesse können manuell gestartet oder gestoppt werden. Eine Import-/Export-Funktion ermöglicht eine einfache Übertragung von Prozessen über verschiedene Systeme.

    NOVO CxP läuft auf Servern oder in der Cloud und kann aufgrund der Service-Architektur als SaaS betrieben werden. NOVO CxP-Workflows können als Haupt-Workflow bestehende Lösungen integrieren (C#-Schnittstelle) oder als Sub-Workflows von bestehenden Lösungen eingesetzt werden. NOVO CxP stellt als offene Plattform eine Integrationsschnittstelle für andere Services zur Verfügung und bietet insgesamt Mehrwert für alle Seiten.

    • Mit NOVO CxP verfügt der Kunde nicht nur über eine Workflow-Plattform, sondern verschafft sich so auch Zugriff zu einer Vielzahl vordefinierter Module. So kann der Anwender einfach ein Modul per Drag&Drop in den Workflow integrieren und konfigurieren.

FUNKTIONEN
VORT UNTERNEHMEN

Vorteile für Ihr Unternehmen

    • Übersichtliche, einheitliche und transparente Geschäftsprozesse
    • Maximale und durchgängige Prozessautomatisierung durch künstliche Intelligenz
    • Effizienzsteigerung durch geringeren manuellen Aufwand
    • Schnellere Bearbeitung der Kundenanliegen
    • Reduktion der manuellen Arbeitsschritte durch automatisierte Prozesse in Dunkelverarbeitung
    • Kostenersparnis durch optimierte Prozesse
    • Steigerung der Kundenzufriedenheit
    • Erhöhte Service- und Prozessqualität
    • Skalierbar auch für große Volumina
    • Medienbruchfreie Integration in die Folgebearbeitung
    • Einhaltung rechtlicher Archivierungsvorschriften und Nachweispflichten
    • Erhöhte Kundenbindung durch qualifiziertes Response-Management
    • Ganzheitliche Prozessbearbeitung durch service-orientierte Architektur
VORT KUNDEN

Vorteile für Ihre Kunden

    • Schnelle Prozessbearbeitung
    • Schnelle und personalisierte Response
    • Vermeidung von Medienbrüchen (Eingangskanal = Ausgangskanal)
    • Freie Wahl des Kommunikationskanals
    • Fallabschließende Bearbeitungen durch Self-Service möglich
    • Hohe Transparenz
ZIELGRUPPEN

Zielgruppen

  • Unternehmen verschiedener Branchen mit hohem B2C-Kontakt aus den Bereichen:

    • Gesundheitswesen
    • Finanzwesen
    • Versicherungen
    • Öffentliche Verwaltung
    • Transportwesen
    • Online-Handel
    • Energiewirtschaft
    • Sozialwirtschaft